Musik, Tanz, Nachwuchsförderung: Beim IKS Jazz e.V. steht all das unter dem Vorzeichen des Jazz und des Swings. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert setzt sich der gemeinnützige Verein für mehr Rhythmus und Groove in Rüsselsheim ein. Neben der musikalischen Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen in den beiden Klangkörpern der IKS Swing Kids und der IKS Big Band steht seit 2016 auch der Swingtanz als eigene Abteilung des 1992 gegründeten Vereins auf der Agenda.
Rund 60 aktive Mitglieder, darunter Berufsmusiker wie Hobby-Jazzer, investieren ihr Talent in die mehrstündige Probezeit. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit Gastdozenten sowie CD-Aufnahmen und internationale Konzertreisen sind Faktoren, die über die Jahre zu einem Erfolg der beiden Bands geführt haben, der weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt ist und sich in diversen Auszeichnungen und Wettbewerbsabschlüssen widerspiegelt.
So erhielt der IKS Jazz e.V. im Jahr 2014 den Kulturpreis des Kreises Groß-Gerau, im Juni 2017 wurde er vom Land Hessen als „Initiative des Monats“ ausgezeichnet. Die IKS Swing Kids konnten bereits beim Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ 2013 den ersten Platz belegen. Ein Jahr zuvor hatten sie beim 8. Deutschen Orchesterwettbewerb die zweithöchste Punktzahl der 15 Landessieger aus anderen Bundesländern. Horst Aussenhof, der die IKS Big Band leitet, ist seit 2014 Träger des hessischen Jazzpreises.